Anforderungsscheine

Tabelle 11:


Alphabetisches Analysenverzeichnis - Nichtbakteriologie


ABCDEFGHIJKLM

NOPQRSTUVWXYZ


Suche nach Analysennummer

In Verbindung mit dem in Buchform vorliegenden Leistungsverzeichnis erlauben die Analysennummern Direkt-Zugriff zu weiteren Informationen zur Analyse und ferner Zugriff auf Internet-Links (I-links) zur klinischen Bedeutung der Analytik und Informationen zur Krankheit selber.

  • 100 - 199
  • 200 - 299
  • 300 - 399
  • 400 - 499
  • 500 - 599
  • 600 - 699
  • 700 - 799
  • 800 - 899
  • 900 - 999
  • 1000 - 1999

Bei Analysen die beim Material mit * gekennzeichnet sind, empfiehlt es sich unter der entsprechenden Direktzugriffsnummer in der CD nachzuschauen (zusätzliche wichtige Informationen zur Abnahme, Patientenvorbereitung etc.)

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
13 C Atemtest für Helicobacter pylori (F) 100 13-C, T*13-C, T*
13-C Atemtest; Testbesteck
Kapitel 1.5.19 I-Links nach oben
1-CTP 1013 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
1-Carboxyterminales Teleopeptid (1-CTP) 1013 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
17-alpha-OH-Progesteron (17-OHP)
(F)
204 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 2, 8 I-Links  
1,25-Dihydroxy-Vitamin D3 205 S(1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
  I-Links  
25-Hydroxy-Vitamin D 207
207
S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
  I-Links  
5-s-Cysteinyldopa im Plasma (F) 209 E, F (1,0)E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
  I-Links  
5-s-Cysteinyldopa im Urin (F) 210 U, 24 h, S*U, 24 h, S*
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
   

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Abklatschplatten (Rodacplatten) 211 Rodacplatten * Transport und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Abstrichuntersuchung von schwer zugänglichen Stellen 212 AA,AA,
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KAKA
Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Abstrich auf N. gonorrhoeae (Gonokokken) 151 AA plus PCR (trockner Tupfer), 1. Morgenurin ohne StabilisatorAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Abszessabstrich/Abszesspunktat/ Pustelabstrich 152 AA, AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium

R, steril (10-20)R, steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
Transport und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
ACE (Angiotensin converting enzyme)
(F)
213 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1, 2, 5, 6 I-Links nach oben
Acetylcholinrezeptor-AK (F) 214 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
  I-Links  
Acrodermatitis chronica atrophicans
(Borrelien)
215 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
  I-Links  
ACTH (Adrenocorticotropes Hormon) 216 E, F (1,5) *TestdurchführungE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle: 1,7,8 I-Links  
ACTH-Kurztest
Cortisol
219 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
,
E, F (1,0) *TestdurchführungE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren

Kapitel 4.4.2.1 I-Links  
ACTH-Kurztest (Cortisol)
Cortisol
220 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
,
E, F (1,0) *TestdurchführungE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Kapitel 4.4.2.1 I-Links  
ACTH-Langzeittest
Cortisol
221 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
,
E, F (1,0) *TestdurchführungE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Kapitel 4.4.2.2 I-Links nach oben
Adenovirus-lnfektionen
(mehr als 50 humanpathogene Serotypen)
222 Adenoviren
222 Adenovirusinfektionen
222 Stuhl auf Adenoviren
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
¸ Vir-ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links  
Adenovirusanzucht 223 Adenoviren (Material: Urin, Blut Abstrich, Sputum etc.)
Vir-ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
ADH (Antidiuretisches Hormon)
(parallel Serum-Osmolalität bestimmen!!!!)
224 E, F (1,5)E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
, S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*
Tabelle: 1, 5, 6, 8 I-Links  
Adrenalin im Plasma (F) 225 E, F (1,5)
E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle:1, 2, 5, 6, 7, 8
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links nach oben
Adrenalin im Urin (F) 227 U, 24 h, S *U, 24 h, S*
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links  
Adreocorticotropes Hormon (ACTH) 216 E, F (1,5)
E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Afipia felis (synonym : Katzenkratzkrankheit) (F) 230 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
AFP 202 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 8 I-Links  
AFP (Schwangerschaft) 243 S (1,0)S (1,0)
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links  
AIDS s. HIV Viren 231 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
aktiviertes Protein C s. auch APC Resistenz, funktionell 272
272 Thrombophiliediagnostik
C< 2h;C <2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1.0)
I-Links
Aktiviertes Renin s. auch Renin direkt 769 S, F (1.0)S,F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
; E, F (1,5)
E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Albumin 232 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 2, 8 I-Links nach oben
Albumin im Stuhl (F) 233 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Albumin im Urin 234 U, 24h*U, 24h*
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Aldosteron im Serum 235 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle: 2, 5 ,6, 7, 8 I-Links  
Aldosteron, frei im Urin 236 U, 24h*U, 24h*
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links
Alkalische Phosphatase 270 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5 I-Links  
Aldosteron-18-Glucuronid im Urin 237 U, 24h*U, 24h*
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links nach oben
Alkohol im Blut (Ethanol) 238 S, F (2,0)S, F
Vollblut (Serum zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Alkalische Phosphatase 270 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
Alkalische Phosphatase Isoenzyme 271 S(1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links  
Allergietests s. u. Ig E, CLA Inhalation, CLA Nahrungsmittel, CLA Paediater, 553 I-Links
Allergieklassifikationen 595 I-Links
ALP (alkalische Leukozyten-Phosphatase) 240 O, *O, *
Blutausastrich auf Objektträger
Kapitel 1.5.9 I-Links  
Alpha 1- Antitrypsin (Alpha 1 – Proteinase Inhibitor) ( F) 241 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
alpha-1-Antitrypsin im Stuhl 242 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
alpha-1-Fetoprotein (AFP) 243 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 2, 8 I-Links  
alpha-1-Fetoprotein (AFP) 244 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 2, 8 I-Links  
alpha-1-Mikroglobulin im Urin 245 U, 24h U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinrörchen für die chemische Analyse
(10) *
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
alpha-2-Makroglobulin im Urin 246 U, 24h U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinrörchen für die chemische Analyse
(10) *
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
ALT Alanin-amintransferase (GPT) 490 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
Aluminium (F) 248 S (3,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, USUS
Urinröhrchen für Scchwermetallanalysen
I-Links nach oben
AMA Antimitochondriale AK 266 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Aminosäuren im Urin (F) 249 UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Amiodaron (F) 250 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Amitriptylin (F) 251 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Ammoniak im EDTA-Plasma (F) 252 E, F (1,0)E, F
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle 1, 8 I-Links  
Amöbiasis (Entamoeba histolytica) im Stuhl 187 Stuhl (2) Transport und Lagertemperatur: 8°C I-Links  
Amphetamine im Urin (Screening) 253 SpB (50) UrinSpB
Urinbecher /Sputumbecher 50ml
I-Links
Amylase 254 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5 , 6 I-Links  
Amylase im Urin 255 Amylase
255 Amylase i. Urin
U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
Tabelle: 2, 5, 6
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
I-Links  
Amylase-lsoenzyme 256 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 5, 6 I-Links nach oben
ANA (Hep2) Blot mit rekombinanten Antigenen 257 ANA
257 ANA Blot (bei pos. ANA Befund)
S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
ANA Differenzierung 257 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
ANA (Hep2) IFT / AK gegen Nucleosomen 258 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Anämieklassifikationen 594 E (5,0)E (5,0)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
ANCA (c-ANCA, p ANCA, non c,p ANCA = x-ANCA (zytoplasmatische Granulozyten-AK) 259 ANCA
259 p-ANCA
259 c-ANCA
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Ancylostoma duodenale (Nematoden) im Stuhl (F) 188 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
Ancylostoma duodenale (synonym: Hakenwurm) (F) 260 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Androstendion 261 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 6, 8 I-Links  
Angiotensin converting enzyme (F) 213 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Anti Faktor Xa Aktivität C,F (1.0)C,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
Tabelle 1 I-Links  
Anti-Gliadin-sc-lgA im Stuhl 262 Stuhl (2,0)Stuhl
Stuhlrörchen mit Löffel
I-Links
Anti-Müllerhormon (AMH) 1031 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Anti-Streptokokken-DNAse B 263 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
anti-Streptokokken-Hyaluronidase 264 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Antikörper gegen Viren und Bakterien etc. s. unter jeweiligem Virus, Bakterium, Pilz, Parasit etc. I-Links  
Antikörper-Suchtest 265 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Antimitochondriale AK (AMA) 266 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Antistaphylolysin (semiquantitativ) 267 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Antistreptolysin O (AST) 268 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Antithrombin-III-Aktivität 269
269 Thrombophiliediagnostik
C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1.0)
I-Links
AMH (Antimüllerhormon) 1031
S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
AP (Alkalische Phosphatase) 270 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
AP (alkalische Phosphatase)-lsoenzyme 271 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
APC Resistenz, funktionell 272 272 Thrombophiliediagnostik C<2h;C<2h
Citratvlut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)

C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1.0)
Tabelle 1,
Kapitel 1.5.8
I-Links nach oben
Apolipoprotein A1 (HDL-Protein) (F) 273 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Apolipoprotein B (LDL-Protein) (F) 274 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Arbovirosen (arthropode-born viruses) FSME, Lysa-Virus ( F) 275
S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Arsen (F) 276 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
US (10)US
Urinröhrchen für schwermetallanalysen
I-Links
Ascaris lumbricoides (synonym :Spulwurm) 277 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Ascaris (Spulwurm) im Stuhl 189 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
ASMA (Anti smooth muscle antibody) 476 S(1,0)S(1,0)
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Aspergillus fumigatus AK 278 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Aspergillus-lnfektionen 279 S (1)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, SpBSpB
Urinbecher /Sputumbecher 50ml
, R steril *R Steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
I-Links
AST Aspartat- aminotransferase (GOT) 489 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
Astrovirus-lnfektion (Antigennachweis im Stuhl) 281 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
AT III Antithrombin-lll-Aktivität 269 C< 2hC<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden)
; C, F (1.0)C, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
BAP (bone specific AP)
283 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Barbiturate im Urin (Screening) 284 SpB (50) UrinSpB
Sputumbecher
I-Links
Bartonellen (F) 285 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Basalmembran-Haut-AK (synonym Pemphigoid AK) (F) 286 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Basophilen-Degranulationstest (F) 287 E (5)E
EDTA Blut ungekühlt
und H (5) *H
Heparin Blut ungekühlt
I-Links
Becherzell-AK 288 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Belegzellen-AK 289 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Bence Jones Proteine im Serum (Kappa und Lambda Leichtketten) 290 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Bence Jones Proteine im Urin (Kappa und Lambda Leichtketten) 291 U, 24h (10)U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links nach oben
Bence-Jones-Proteine (freie Leichtketten) 292 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; U, 24h (10)U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links
Benzodiazepine im Urin (Screening) 293 SpB (50) UrinSpB
Sputumbecher
I-Links
Bestätigungsanalyse bei positivem Drogenscreening 294 SpB (50) UrinSpB
Sputumbecher
I-Links nach oben
beta-2-Glykoprotein 1-lgG-AK 295< S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
beta-2-Glykoprotein 1-lgM-AK 296 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
beta-2-Mikroglobulin 297 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Beta-2-Mikroglobulin im Urin U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.5
I-Links  
beta-Amyloid(1-42) (F) und Tau Protein (F) 298 Liquor (1,0)Liquor
Liquorröhrchen
I-Links
beta-HCG (humanes Chorion-Gonadotropin) 299 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Free beta HCG 452 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1 I-Links  
Bilharziose, s. Schistosomen (Erreger der Bilharziose) 301 UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
, Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Bilharziose (Schistosomiasis) 190 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
, U-StabU-Stab
Urinröhrchen mit Stabilisator
; SpB *SpB *
Sputumbecher
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
Billirubin gesamt / direkt 302 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Billirubin im Fruchtwasser 303 Fruchtw. R steril (10)R steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
I-Links
Bindegewebe-AK 304 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Blei (F) 305 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
, USUS
Urinröhrchen für Schwermetallaalysen
; U 24hU 24h
24. Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
Tabelle: 5 I-Links nach oben
Blut-Liquor-Schranke (nach Reiber) Achtung: Serum und Liquor einschicken !!! 306 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt

u. Liqu. (1,0)Liqu.
Liquorröhrchen
I-Links
Blutbild, groß (Differentialblutbild) 307 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Blutbild, klein 308 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Blutgruppe (ABO, Rh, Kell, ICT) 309 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Blutkulturen/Sepsisdiagnostik 154 BK Erw./Kind *BK Erw.*
Blutkulturflaschen aerob und anarob, Erwachsene
BK Kind
Blutkulturflasche Kinder
Transport und
Lagertemperatur 37°C
I-Links
Blutsenkung 310 BSG *BSG*
Blutsenkungsröhrchen
I-Links nach oben
Blutsenkungsgeschwindigkeit 310 BSG *BSG*
Blutsenkungsröhrchen
I-Links nach oben
BNP (brain natriuretic peptide 1045 E (1,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
BNP 1002 E (1,0)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Brain natriuretic peptide (BNP) 1002 E (1,0)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Bordetella parapertussis 311 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Bordetella pertussis (Keuchhusten) 312 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Borreliose (Lyme disease) 313 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Bronchiallavage (BAL)/ Trachealsekret 155 SpB (50-100)SpB
Sputumbecher
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Brucella abortus-AK (synonym : Maltafieber, M. Bang) 314 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
BSG 310 I-Links
Buprenorphin im Urin 315 SpB (50)SpB
Urinbecher /Sputumbecher 50 ml
(Urin)
I-Links
B-Zellen Antigene s. u. Lymphozytendifferenzierung 634 Lymphozytendifferenzierung
634 Immunstatus
E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
C 3c Komplement
s. Komplementsystem
599 S (1.0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
C 3 Komplement
s. Komplementsystem
599 E (2.5)E
edta Blut ungekühlt
I-Links
C 4 Komplement
s. Komplementsystem
599 S (1.0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
C1 Esteraseinhibitor Aktivität
s. Komplementsystem (F)
599 C, F (2.0)C,F
Citratplasma zentrifugiert, gefroren
Tabelle 1 I-Links  
C-1- Esteraseinhibitor Aktivität 599 C, < 2hC, < 2h
citratplasma ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
o. C, F C,F
Citratplasma zentrifugiert, gefroren
I-Links  
C-1-Esteraseinhibitor Antigen 599 S (1,5)C,F
Citratplasma zentrifugiert, gefroren
Tabelle 1 I-Links  
CH 100
s. Komplementsystem (F)
599 S (1.5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 1 I-Links nach oben
c- ANCA (s ANCA) (zytoplasmatische Granulozyten-AK) 317 p-ANCA
317 p-ANCA
S (0.5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
C-Peptid (s. auch Insulin und Glucose) 1001 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle1, 8 I-Links  
C- Peptid 1001 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CA 549 (F) 302 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CA 72-4 321 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CA-50 (F) 322 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 2 I-Links  
CA12-5 323 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
CA15-3 324 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CA 19-9 325 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 2 I-Links  
Cadmium (F) 326 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
, USUS
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
; U, 24hU 24h
24. Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
Tabelle: 5 I-Links  
Calcitonin 327
327
S,F (1.0)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
; E, F (1,0)E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1, 8 I-Links  
Calcium 328 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 6, 8 I-Links  
Calcium im Urin 329 U, 24 hU, 24h
24 Std.Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA(10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Calcium im Urin (lithogener Faktor) 330 U, 24 hU, 24h
24 Std.Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA(10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
I-Links nach oben
Calciumhomöostase 331
331
S, F (2,5)S,F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
;U, 24 hU, 24h
24 Std.Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links
Calprotectin im Stuhl 1032 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Calici-Viren (z.B. Norwalk-like-Virus) 332 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Campylobacter-lnfektionen 333 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2) *
I-Links
Candida-lnfektionen 334 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
, StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2) SpBSpB
Sputumbecher
etc. *
I-Links
Cannabinoide im Urin (Screening) 335 SpBSpB
Sputumbecher (50) Urin
I-Links
Captopriltest(Funktionstest) Renin, Aldosteron 336 S, F (1,5)S,F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
; E, F (1.5)E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
* Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.3 I-Links  
Carbamazepin 337 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Carbohydrate deficient transferrin (CDT) (F) 238 S (2.0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cardiolipin-lgG AK 338 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cardiolipin-lgM-AK 339 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Carnitin im Seminalplasma 340 R, steril (1,0)R steril
Sterile Schraubedeckelröhrchen
Ejak.Ejak.
Ejakulatröhrchen
Tabelle 8 I-Links nach oben
CASA (F)341 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CDT Carbohydrate deficient transferrin (F)238 S (2,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CEA (Carcinoembryonales Antigen) 342 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 5 I-Links  
Cent-B-AK 343 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Centromer AK 344 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CH 50
s. Komplementsystem (F)
599 C3 Komplement
599 Komplementsystem
S (1.5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CHE Cholinesterase 345 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 5, 6 I-Links  
Chlamydia pneumoniae (TWAR) 346
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Chla- ZK *Chla- ZK*
Chlamydien in Zellkultur
I-Links nach oben
Chlamydia psittaci-AK (Psittakose, Ornithose) 347 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Chlamydia trachomatis 348 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Chla-PCR *Chla- PCR
Chlamydien PCR

trockner Tupfer, 1. Morgenurin ohne Stabilisator
I-Links
Chlamydia trachomatis-Nachweis bei Augenabstrich 156 Trockener Tupfer Transport- und
Lagertemperatur RT
I-Links
Chlamydien im Urin 348 Urin (5 ml)Urin (5 ml) I-Links  
Chlorid 349 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Chlorid i. Urin 350 U, 24 h U, 24h
24. Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Cholesterin 351 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
Chrom (F) 352 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
; USUS
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
I-Links
Chromogranin A (F) 353 S, F(1,0)S, F
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 1 I-Links  
Chymotrypsin im Stuhl 354 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Ciclosporin-A (monoklonal) 355 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Citrat im Seminalplasma 356 R,steril (1,0)R steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
Ejak.Ejak.
Ejakulatröhrchen
Kapitel 1.5.20 I-Links  
Citrat im Urin (Antilithogener Faktor) 357 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
CK (Creatinkinase) 358 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
CK/HR-Abstrich nur auf Mykoplasmen/ Ureaplasmen 157 AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
CK-MB (herzspezifisch) 359 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
CLA-Profil Atopie(« Paediaterprofil » ) hämolysefreie Abnahme ! 360 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CLA-Profil Inhalationsallergene hämolysefreie Abnahme 361 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CLA-Profil Nahrungsmittel hämolysefreie Abnahme ! 362 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Clobazam (F) 363 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Clomiphencitrattest LH, FSH 364 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.4 I-Links nach oben
Clonazepam (F) 365 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Clostridium difficile (Toxin A und B) 366 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Clostridium tetani (Tetanus) Synonym: Wundstarrkrampf 367 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Clozapin S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CMV s. Cytomegalie-Virus 368 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir- ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
CMV-Virusanzucht 369 Vir- ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
CO-Hämoglobin 370 E (2,5) E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Cobalt (F) 371 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; USUS
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
I-Links
Coeruloplasmin 372 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 6, 8 I-Links  
Cortisol 373 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 5, 6, 7 I-Links  
Cortisol im Urin (Ausscheidung) 375 Cortisol
375 Cortisol im Urin
U, 24 hU 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
(10)
Tabelle: 2, 5, 6, 7
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
I-Links  
Corynebacterium diphtheriae (Diphtherie) 376 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Coxiella burnetii (Q-Fieber) 377 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Coxsackie-ECHO-Entero- Viren/Enteroviren 378
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir- ZK *Vir-Zk*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links nach oben
Creatinkinase 358 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2 I-Links  
Creatinkinase CK-MB (herzspezifisch) 359 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2 I-Links  
Creatinin Clearance 603 U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
u. S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
CRH Test /Lysin-Vasopressin-Test ACTH, Cortisol 379 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; E, F (1,0) *TestdurchführungE,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Kapitel 4.4.2.5 I-Links  
CRH-Lysin-Vasopressintest ACTH, Cortisol380S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; E, F (1,0) *TestdurchführungE,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Kapitel 4.4.2.5 I-Links  
C-reaktives Protein 381 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
CRP 382 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
CRP, high sensitive 383 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cyclisch citrullinertes Peptid 1015 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CCP 1015 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
CCP (Cyclisches citruliniertes Protein) 777 S(1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cyclisch citrullinertes Peptid AK (CcP-AK) 1015 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cyclisches citruliniertes Protein 777 S(1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cyclosporin-A (monoklonal) 355 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
CYFRA 21-1 384 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cystatin C 316 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cystatic C GFR Formel 1033 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
5-s-Cysteinyldopa im Plasma (F) 209 E, F (1,0)E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
5-s-Cysteinyldopa im Urin (F) 210 U, 24 hU, 24h
24. Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
, S *S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Cytomegalie-Virus(synonym CMV) 386 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
, Vir-ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links nach oben

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
D-Dimer (Fibrinogen Spaltprodukte) 387 C, FC, F
Citratplasma zentrifugiert, gefroren
(2,0)
Tabelle 1 I-Links nach oben
Dehydroepiandrosteronsulfat (DHEAS) 394 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
delta-Aminolävulinsäure (F) (dunkel und kühl sammeln) 388 U, 24 hU, 24h
24 Std Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(dunkel, kühl) *
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.16 Tabelle 8
I-Links  
Dermatophytendiagnostik 389 R,sterilR steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
(Hautgeschabe) Nägel etc.*
I-Links nach oben
Dexamethason Suppressionstest (Funktionstest) Aldosteron 390 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.6 I-Links  
Dexamethason-Kurztest Cortisol 391 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.7 I-Links  
Dexamethason-Langzeittest Cortisol 392 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.8 I-Links  
Dexamethasontest Cortisol 393 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.7 I-Links  
DHEA-S 394 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
DHT (Dihydrotestosteron) 398 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Diabetes-Autoantikörper 395 S (2,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Diaminooxidase 1034 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Differential BB 307 E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Digitoxin 396 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links nach oben
Digoxin 397 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Dihydrotestosteron (DHT) 398 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Diphenylhydantoin 729 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Diphtherie, s. Corynebakterium diphtheriae 399 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
direkter Coombs-Test 400 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
); E(2.5)E
>EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Dopamin im EDTA-Plasma (F) 401 E, F (0,5)E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Dopamin im Plasma (F) 402 E, F (0,5)E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Dopamin im Urin (F) 403 U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
, S (10) *
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3a
Tabelle 8
I-Links  
Doppelstrang-DNS-AK 405 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Down-Risikoabschätzung /Neuralrohrdefekte 406 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Drei Tage Fieber
(Humanes Herpes Typ 6b)
407 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Drogenscreening im Serum (F) 408 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Drogenscreening im Urin 409 Barbiturate
409 Amphetamin
SpBSpB
Urinbecher / Sputumbecher 50ml
(50) Urin
Kapitel 1.5.15 I-Links  
ds-DNS-AK 410 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
EBV Epstein-Barr-Virus-Infektion (M. Pfeiffer)411 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
, Vir-ZK *Vir-Zk
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links nach oben
Echinokokkose (Hunde -/ Fuchsbandwurm) 412 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Echinokokken im Stuhl 191 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
ECHO (entero-cytopathogenic-human-orphan) Viren (F) 413 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir-ZK *Vir-Zk
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
EDDP 1035 Urin I-Links
Ehrlichiose (Ehrlichien) (F) 414 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
EHEC Anzucht und Toxine 174 EHEC
174 Stuhl auf EHEC Toxine
Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Eisen 415 Eisen im Serum S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 6, 7, 8 I-Links  
Eisen im Urin 417 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Tabelle: 2, 4, 6, 7, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
I-Links  
Eisenbindungskapazität (total) (TEBK) 418 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2 I-Links  
Eisenresorptionstest 1008 2 x S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Kapitel 4.4.1.4 I-Links  
Eiweiß im Urin 419 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Tabelle: 2, 4 I-Links nach oben
Eiweiß-Elektrophorese (Serum) 420 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Ejakulatkultur 181 Sperma (1,0) I-Links
Elastase 1 (Pankreaselastase) im Stuhl 711 Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Elastase 1 (Pankreaselastase) im Serum (F) 712 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
ENA Screen-Blot IgG s. ANA Blot 421 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Endokrinologische Grunddiagnostik Frau 422 * I-Links
Endokrinologische Grunddiagnostik Kinder (männlich/weiblich) 423 * I-Links
Endokrinologische Grunddiagnostik Mann 424 * I-Links
Endomysium-Ig G/lgA-AK 425 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Endothelzell-AK (AECA) 426 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Enterohämorrhagische E Coli 174 EHEC
174 Stuhl auf EHEC Toxine
Stuhl (2)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Enterobius vermicuiaris (Oxyuren) 192 Klebestreifen * Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
Enterovirus Anzucht (F) 427 Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Entamöba histolytika 187 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Enzyme-Allgemeines 428 * I-Links
EPO (Erythropoetin) 432 S, F (1,0)S,F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1 I-Links nach oben
Epstein-Barr-Virus-Infektion (M.Pfeiffer) (EBV) 429 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Erythema (chronicum) migrans (Borrelien) 430 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Erythema infektiosum
(Parvo B 19)
431 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Erythropoetin (F) 432 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Erythroztenveränderungen im Differential Blutbild 434 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Erythrozyten 435 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle 2 I-Links  
Estradiol (E2) 436 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 5, 6, 8 I-Links  
Estron (E1) (F) 437 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 1 I-Links  
Ethanol im Blut 238 S, F (2,0)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Kapitel 1.5.6
Tabelle 8
I-Links  
Ethosuximid 438 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Exanthema subitum
(Humanes Herpesvirus Typ 6b)
439 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Facetten der Tumormarkerdiagnostik auf molekularer Ebene 440 * I-Links nach oben
FAI freier Androgenindex entspricht: Testosteron x100/ SHBG I-Links
Faktor IX (F) 441 C<2hC<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
; C, FC,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(2,0)
I-Links
Faktor V-Mutation Typ Leiden (PCR) 830 EE
EDTA Blut ungekühlt
(2,5); CC
Citratblut, ungekühlt
(2.5)
I-Links
Faktor VIII
Aktivitätsbestimmung (F)
443
443 Thrombophiliediagnostik
C<2hC<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
; C, FC,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(2,0)
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  
Faktor VIII-Ristocetin-Cofaktor (F) 444 C<2hC<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
; C, FC,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  
Fasciola hepatica (Großer Leberegel) 445 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Fasciola hepatica im Stuhl (Großer Leberegel) 193 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
Ferritin 446 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 8 I-Links  
Fetale Erythrozyten im mütterlichen Blut448 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5)
I-Links
Fettstoffwechselparameter 449 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1,5) *
I-Links
Fibrillarin-AK 450 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(0,5)
I-Links
Fibrinogen 451 C<2hC<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
; C, FC,F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle: 5 I-Links  
First Trimester Screening 452 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1,5) gekühlt 8 C
I-Links
Fleckfieber 453 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Flunitrazepam Nachweis im Urin 454 SpB (50)SpB
Urinbecher /Sputumbecher 50 ml
Urin
I-Links
Folsäure 455 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 5, 8 I-Links nach oben
Francisella tularensis ,Tularämie (F) 457 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Freies Hämoglobin im Serum 458 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Freie Hormone s. Hormon, frei
Freies ß-HCG 1012 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
gekühlt 8 C oder tiefgefroren bei -18 C
I-Links
Fructose im Seminalplasma 459 R, NaFR, NaF
NaF Röhrchen für Glucose im Sperma
(1,0)
Kapitel 1.5.20
Tabelle 8
I-Links  
Frühsommermeningoencephalitis (FSME-Virus) (F) 460 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
FSH (Follikel-stimulierendes Hormon) 461 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 6 I-Links  
FSME Virus Frühsommer-meningoencephalitis (F) 462 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
free ß-HCG S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 1 I-Links
freies ß-HCG 630 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 1 I-Links
FTA Abs 630 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
FTA Abs 19s IgM 630 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
fT3 (Trijodthyronin, frei) 463 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 7, 8 I-Links  
fT4 (Thyroxin, frei) 464 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 6, 7, 8 I-Links  
Fuchsbandwurm (F) 465 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Furosemidtest (Funktionstest) Renin, Aldosteron 466 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
E, F (1.0) E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.9 I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
GADA 574 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Gallengangsepithel-AK 467 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
gamma-GT 468 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 4, 5, 6 I-Links  
Gastrin (F) 469 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle: 1, 2, 6 I-Links  
Gastrin i. S. (F) 470 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle: 1, 2, 6, 8 I-Links  
Gehörgangsabstrich 158 AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Gefäßendothel-AK 471 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Gelenkpunktat/ Osteomyelitis-Punktate 159 R,steril; R,steril
Sterile Schraubedeckelröhrchen
BK Erw. * BK Erw. *
Blutkulturflaschen aerob und anaerob, Erwachsene
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Gentamycin 472
472
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Genetische Osteoporose Risiken 1009
E (1,5) E (1,5)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links  
Gesamteiweiß 473 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2 I-Links  
GFR (Schätzformel) 1016 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
GFR errechnet 1033 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
Gewebstransglutaminase-AK 474 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
GH (Growth Hormone) 475 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(0,5)
Tabelle: 2, 6, 7 I-Links  
Giardia lamblia (Lamblien) im Stuhl 194 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stulröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links  
Glatte Muskulatur-AK 476 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
GLDH 477 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Gliadin-AK (IgA und IgG) 478 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Globale HVL-Funktionsanalyse LH, FSH, Prolactin, TSH, ACTH, Cortisol, STH, fT3, fT4,Glucose 479 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1,5), E,F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1), NaF NaF
NaF Blut ungekühlt
(1.0) * Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.10 I-Links  
Glomeruläre Basalmembran-AK 480 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Glomeruläre Filtrationsrate (Schätzung) 1016 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Glomeruläre Filtrationsrate Errechnet 1033 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Glucagon 481 E, FE, F
EDTA Plasmaaaa zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle 1, 8 I-Links  
Glucose, oraler Glucosetoleranztest, Laktosetoleranztest 482
482
S<2h
(0,5), NaFNaF
NaF Blut ungekühlt
(2.0) * Testdurchf.
Tabelle: 2, 4, 5, 6, 8
Kapitel: 4.4.1.1
und 4.4.1.2
I-Links  
Glucose im Urin quantitativ 483 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Glucose im Urin quantitativ 484 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Glucose, oraler Glucosetoleranztest, Laktosetoleranztest 485 S<2h (0,5); NaFNaF
NaF Blut ungekühlt
(2.0) * Testdurchf.
Tabelle: 2, 4, 5, 6
Kapitel: 4.4.1.1 und
4.4.1.2
I-Links  
Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase Mangel (im Erythrozyten) (F) 486 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Glutamat-Decarboxylase-AK (GADA) 487 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Gonokken (Neisseria gonorrhoeae) 488 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; AA AA
Aluminium-abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
*
plus trockner Tupfer (PCR), 1. Morgenurin ohne Stabilisator
I-Links
GOT Aspartat- aminotransferase (AST)489 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
GPT Alanin-aminotransferase (ALT) 490 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6 I-Links  
Granulozytäre Ehrlichiose (F) 491 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Gürtelrose (Zoster) 492 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir-ZK *Vir-Zk
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links

<
Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Haematokrit E(5,0) E(5,0)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links nach oben
Haemoglobin-Haptoglobin Komplex 550 Stuhl (1,0) Stuhl (1,0)
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links
Haemophilus influenzae b 493 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
, KA KA
Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
*
I-Links
HLB B, C, D EEDTA Blut ungekühlt(2.0) Tabelle 1 I-Links  
Hand-Fuß-Mund-Krankheit 494 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Hantaviren (Hantaan, Puumala) 495 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Haptoglobin 496 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 4 I-Links  
Harnröhrenabstrich auf pathogene Keime (Mann/Frau) 160 AAAA
Aluminium- Abstrichtupfer mit Amies Transportmeidium
I-Links  
Harnstein-, Nierenstein-Analyse 498 R,sterilR steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
Harnstein
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Harnröhrenabstrich/CK Abstrich auf Chlamydia trachomatis 161 Trockener Tupfer 1. Morgenurin ohne Stabilisator Transport- und
Lagertemperatur RT
I-Links
Harnstoff 499 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 4, 5, 6, 8 I-Links  
Harnstoff im Urin 500 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links nach oben
Harnsäure 501 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 4, 5, 6, 8 I-Links  
Harnsäure im Urin (lithogener Faktor) 503 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Hautabstrich 162 AA; AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
; KAKA
Kunststoff-Abstrich mit Amies Transportmedium
(10)
I-Links  
HAV s. Hepatitis A 504 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Hb-Elektrophorese (F) 505 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
HbA1c-Fraktion 506 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle: 2, 6 I-Links  
HBDH (alpha-HBDH) 507 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2 I-Links  
HBV s. Hepatitis B (alle Parameter) 508 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HCG S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 2 I-Links  
HCG-Stimulation Testosteron509 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.11 I-Links  
HCV s. Hepatitis C 510 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HCV-PCR s. Hepatitis C PCR 510 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HDL-Cholesterin (enzymatisch) 511 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 4, 8 I-Links  
HDV s. Hepatitis D 512 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Helicobacter pylori (Serum, Stuhl (Antigen) 13-C Atemtest) 513 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; 13-C,T *13-C, T
13-C atemtest; Testbesteck
I-Links nach oben
Hepatitis A 514 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis B 515 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis B-PCR 515 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis C 516 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis C PCR (HCV-PCR) 510 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis C quantitativ 516 E (2,5); E (2,5)
EDTA Blut ungekühlt
C (2.5) C (2.5)
Citratblut, ungekühlt

S (0,5) S (0,5)
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis D-AK (F) 517 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis E AK (F) 518 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis G (F) 519 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hepatitis G- PCR (F) 520 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Heroin im Urin s. Opiate im Urin 695 SpBSpB
Sputumbecher
(50)
I-Links
Herpes simpIex-Virus Typ 1,2 Typisierung 521 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Her-ZK *Her-Zk
Herpes in Zellkultur

trockner Tupfer
I-Links
Herpes simplex Typ I/II AK, Virus Anzucht/PCR 522 Her-ZK *Her-Zk
Herpes in Zellkultur
trockner Tupfer
I-Links
Herzmuskel-AK 523 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HEV (F) 524 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HGV (F) 525 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
HLA B 27 PCR 1040 E (1,5)E (1,5)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
HLA D “Shared epitope”) 1010 E (2,5);E (2,5)
EDTA Blut ungekühlt
; C (2.5)C (2.5)
Citratblut, ungekühlt
I-Links
HLAD Shared Epitope Nachweis (PCR) 1010 E (2,0);E (2,0)
EDTA Blut ungekühlt
;
I-Links
5- HIES (F) 545 U, 25 h, S(10)U, 25h , S(10)
25 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.1 Tabelle 8
I-Links  
Histamin Heparinblut 5 ml I-Links
Histidyl-tRNA-Synthetase-AK 526 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Histone-AK 527 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HIV-1, HlV-2 528 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
HIV Viruslast 528 E (2,5);E (2,5);
EDTA Blut ungekühlt
C (2.5)C (2.5)
Citratblut, ungekühlt
I-Links
Holotranscobalamin 1037 S (1,5) S (1,5)
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
Homa Index (Glucose + Insulin) 1036 NaF NaF
NaF Blut ungekühlt
und S (1,5) S (1,5)
Vollblut (Serum) ungekühlt
nüchtern
I-Links  
Homocystein 529
529 Thrombophiliediagnostik
E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5); C,F C, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1.5.) *
Tabelle: 1, 2, 6, 8 I-Links  
Homovanillinsäure im Urin 530 U, 24 h, S (10) *U, 24h, S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3b
I-Links  
HPV 532
532
Abstrich trockner Tupfer, PE siehe * I-Links
HPV Virustypisierung 533
533
Abstrich trockner Tupfer, PE siehe * I-Links
HSV 1/2 s.Herpes simpIex-Virus Typ 1,2 534 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Humanes Herpes-Virus Typ 6 (HHV 6) 535 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Humanes Herpes-Virus Typ 7 (HHV 7)536 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Humanes Herpesvirus Typ 6 540 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Humanes Immundefizienz Virus (HIV)541 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Humanes Papillomavirus 542
542
Abstrich, trockner Tupfer, PE siehe * I-Links
Hundebandwurm (F) 543 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hundespulwurm, Toxocara canis (F) 544 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Hydroxyindolessigsäure (F) 545 U, 24 h, S(10)U, 24h , S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.1 Tabelle 8
I-Links  
Hämatokrit 547 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5 I-Links  
Haemoglobin 547 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 7, 8 I-Links nach oben
Hämoglobin im Stuhl 549 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Haemoglobin-Haptoglobin Komplex im Stuhl550 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links

I-Links
Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
IA-2 487 I-Links
IAA 487 I-Links
ICA 574 I-Links
ICT (indirekter Coombs-Test) 551 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Ig A S(1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
IgE (Immunglobulin E) 552 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Ig E 560 I-Links
IgE-RAST 553 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
IGF BPS 3 (IGF-bindendes Protein 3) (F) 554 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle 1 I-Links  
IGF l (Insulin-like Growth Factor 1) 555 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle 1 I-Links  
Ig G S(1,0)S(1,0)
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
IgG im Urin 556 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinsröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
IgM S(1,0)S(1,0)
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
Immunfixationselektrophorese (IFE) 557
557
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Immunglobulin A 558 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Immunglobulin A, sekretorisch (scIgA) 559
559
R, sterilR, steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
Speichel (1,5) *
I-Links
Immunglobulin E 560
560
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Immunglobulin G 561
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Immunglobulin M 562 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Immunglobulin-G-Subklassen 1-4 (F) 563 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Immunstatus 634 E (5,0)E (5,0)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links nach oben
Influenza A-, B-Virus 564 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, Vir-ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Influenza-Virusanzucht (F) 565 Vir-ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Inhibin B (F) 566 S, FS, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(0,5)
Tabelle: 1, 7 I-Links  
INR (International normalized Ratio) 568 C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert gefroren
(1,5)
I-Links
Inselzellen (ICA)-AK 569 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Insulin (s. auch C Peptid und Glucose) 571 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 1, 5, 8 I-Links  
Insulin Hypoglykämie Test Cortisol, ACTH, STH 573 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; E, FE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1.0) *Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.12 I-Links nach oben
Insulin-Autoantikörper (IAA) 574 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Insulin-Autoantikörper 574 I-Links
Insulin-Rezeptoren-Auto-AK 575 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Insulinomabklärung 1005 Xx NaFNaF
NaF Blut ungekühlt
(2 .0),
2x S (1.0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Kapitel 4.4.1.5 I-Links  
Intakt. Proinsulin 1041 S (1,5) S (1,5)
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links  
Interleukin 6 (F) 576 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1 I-Links  
Interleukin 8 (F) 577 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1 I-Links  
Interleukin Rezeptoren (F) S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1 I-Links  
Interzellularsubstanz-AK (F) 578 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Intrathekaler Nachweis von spezifischen Antikörpern (Achtung: Serum und Liquor abnehmen !!!!) 579 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, Liqu.(1.5) Liqu.
Liquorröhrchen
*
I-Links
Intrinsic-Faktor-AK (F) 580 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1 I-Links  
Isoenzyme siehe Enzym, I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Jo-1 Autoantikörper 526 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Kalium 582 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6, 7, 8 I-Links nach oben
Kalium im Urin 583 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
I-Links
Kaposi-Sarkom 584 I-Links
Kardiale Marker Basisanalytik 585 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Katecholamine im Plasma 586 Spezialröhrchen anfordern
Tabelle 1 I-Links  
Katecholamine im Urin 588 U, 24 h, S(10) *U, 24h S*
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.14.3b I-Links  
Katheter 1011 Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Katzenkratzkrankheit s. Bartonella henselae) (F) 590 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Kapitel 1.5.14.3b I-Links  
Keratin AK 591 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Keppra S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Keuchhusten, s. Bordetella pertussis 592 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
, KAKA
Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
*
I-Links nach oben
Kinderlähmung, Poliomyelitis Viren (F)593 S (0,5)S
Volblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Klassifikation von Anämien 594 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Klassifikation von Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergie)595 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Knochenspezifische alkalische Phosphatase (Ostase)596 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Kokain und Metabolite im Urin (Screening) 597 SpB SpB
Urinbecher/Sputumbecher 50ml
(50) Urin
I-Links
Kollagen-Typ I-V AK (F) 598 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Komplementsystem 599
559
S, F S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5); C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1.5)
Tabelle 1 I-Links  
Konjunktivalabstrich 163 AA; AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KAKA
Kunststoff-abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Kreatinin 600
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6, 8 I-Links  
Kreatinin im Urin 601 U, 24 h U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Kreatinin-Clearance Serum und Urin602 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; U, 24 h U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links nach oben
Kryptosporidien im Stuhl 195 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport und Lagertemperatur 8°C I-Links
Kryofibrinogen (Achtung warm getrennt bei 37 C !!!!) 603 C, F (1,5);C, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
S;F *S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1
Kapitel 1.5.7
I-Links  
Kryoglobuline (Achtung warm getrennt bei 37 C !!!!)604 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*
Tabelle 2 Kapitel 1.5.7 I-Links  
Ku Antigen-Autoantikörper 605 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Kupfer (F) 606 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 6, 8 I-Links  
Kupfer im Urin (F) 607 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; US (10)US
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
Tabelle: 2, 5, 6, 8 I-Links  
Kälteaggutinine, Kälteautoantikörper 609 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
, E(2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle 1
I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Lactat 610 NaF NaF
NaF Blut ungekühlt
(2,5)
Tabelle: 4, 8 I-Links
Lactoferrin im Stuhl 1032 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
I-Links nach oben
Lactoseintoleranz genetische Disposition 1038 E (1,5) E (1,5)
PCR
I-Links
Lamotrigin (F) 611 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
LAP S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 6  
LDH (Lactat-Dehydrogenase) 612 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4, 5, 6 I-Links  
LDH-(Lactat-Dehydrogenase)-lsoenzyme 613 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4, 5 I-Links  
LDL-Cholesterin (errechnet) 614 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 5 I-Links  
Leber-Nieren-Mikrosomen-AK 615 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Lebermembran-Antigen-AK 616 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Leberspezifisches Protein-AK 617 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Legionellen 618 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
; SpBSpB
Urinbecher /Sputumbecher 50ml
(20) Brochiallavage etc. *
I-Links
Legionellen-Pneumonie 164 SpA; R,steril R,steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Leishmaniase (F, Tropeninstitut, Hamburg) (F) 619 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, EE
EDTA Blut ungekühlt
(2.5)
I-Links
Leptospirose (F) 620 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Liquorkultur 165 R, steril,R, steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
BK Erw. *BK Erw. *
BLutkulturflaschen aerob und anaerob, Erwachsene
Transport- und
Lagertemperatur 37°C
I-Links
Leukozyten gesamt 621 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5)
Tabelle: 2, 5 I-Links  
LH (luteinisierendes Hormon) 622 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 6 I-Links  
LH-RH-Stimulationstest (LH/FSH) LH, FSH623 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.13 I-Links  
Lipase 203 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4, 5 I-Links nach oben
Lipid-Elektrophorese 624 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Lipoprotein (a) 625 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Listerien 626 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, AAAA
Aluminium-Absttrichtupfer mit Amies Transportmedium
, U-Stab.U-Stab
Urinröhrchen mit Stabilisator
Etc. *
I-Links
Lithium 627 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
LKM-AK 628 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Lp (a) 625 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
LSD im Urin (Screening) 629 SpB SpB
Urinbecher/Sputumbecher 50ml
(50)Urin
I-Links
Lues (synonym Syphilis) 630 S (1,5) PCR-Abstrich(trockner Tupfer)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Lupus-Antikoagulans 631 C, F C, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  
Lyme Disease, s. Borreliose 632 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Lympho-Chorio-Meningitis-Virus(LCMV) (F) 633 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Lymphozytentypisierung (Differenzierung) 634 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle 1 I-Links  
Lysin Vasopressin/CRH Test ACTH, Cortisol 635 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; E, F E,F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1.0) *Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.17 I-Links  
Lyssa Virus (F) 636 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Löslicher lnterleukin-2-Rezeptor (F) 637 S, FS, F (1,5)
Vollblut (Serum) tiefgefroren
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Magnesium 638 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4, 6, 8 I-Links nach oben
Magnesium im Urin 640 U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
, UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Magnesium im Urin (lithogener-Faktor) 642 U, 24hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
, UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
MAK 643 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Malaria (Plasmodium sp.) 644 E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
und S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Kapitel 1.5.8; Kapitel 1.5.10 I-Links  
Maltafieber 645 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mangan (F) 646 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Masern 647 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Maya Formel 1033 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
MCA (Mucine-like Carcinoma-associated Antigen)648 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(0,5)
I-Links
MCHC, MCV, MCH ( HB-E) (Rechengrößen) 649 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
Tabelle: 4, 5 I-Links  
MDRD Formel 1033 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Meningokokken (Neisseria meningitidis) 650 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
, SpBSpB
Urinbecher/Sputumbecher 50ml
, Liqu.Liqu.
Liquorröhrchen
Etc. *
I-Links
Metanephrin im Urin (F) 651 U, 24 h, S (10)U, 24h, S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links nach oben
Methadon im Urin (Screening) 653 SpB SpB
Urinbecher/Sputumbecher 50ml
(50)
I-Links
Methämoglobin (F) 654 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
Metoclopramid-Stimulationstest Prolactin655 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.14 I-Links  
Metopirontest 11-Desoxycortisol 656 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.15 I-Links  
MHFTR Mutation 754 E (2,5); E
EDTA Blut ungekühlt
C (2.5) C
Citratblut, ungekühlt
I-Links  
Mitochondrien-AK Typ 2 657 Mitochondriale
657 Antimitochondriale
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mitochondrien-AK Typ 4 658 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mitochondrien-AK Typ 9 659 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mittelmeerfieber s. Brucella melitensis 660 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Molybdän (F) 661 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mononukleose Schnelltest 411 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Morbus Bang 660 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links nach oben
Morbus Bornholm 378 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Morbus Pfeiffer (synonym Mononukleose) 664 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
;Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
MTHFR Polymorphismus 1020 E (1,5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
M-2-pk im Stuhl 1000 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
m-2-pK (m-2-Pyruvatkinase) 1000 Stuhl (1, 0) Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
M-2-pk im Serum (F) 1003 S, FS, F
Vollblut (Serum) tiefgefroren
,
Tabelle 1 I-Links  
m-2-pK (m-2-Pyruvatkinase) 1000 Stuhl (1, 0)Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Mumps 665 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mutterschaftsvorsorge/ Pränataldiagnostik 666 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, E (2.5)EDTA Blut ungekühlt, C<2hC<2h
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(2.5) *
I-Links
Myeloperoxidase-AK 667 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Mykobakterien Anzucht 1043 Urin; Sputum, Menstrual-Blut I-Links
Mykobakterien-Diagnostik (Tbc) 668 SpB Urinbecher / Sputumbecher 50 ml(20), U, TBC (50) *U, TBc
Urin auf TBC/Parasiten
I-Links
Mykoplasma hominis 669 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, AA AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
*
I-Links
Mykoplasma pneumoniae 670
670
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, SpBSpB
Sputumbecher
(10) *
I-Links
Myoglobin (F) 671 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links nach oben
Myoglobin im Urin (F) 672 UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Myosin-AK 673 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Nasennebenhöhlenabstrich 166 AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Nasopharyngealabstrich auf Bordetella pertussis 167 AA, *AA, *
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Natrium 674 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 5, 6, 8 I-Links nach oben
Natrium im Urin 675 U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
; UA (10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Tabelle: 7, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
I-Links  
Natriumbelastungstest (Funktionstest) Aldosteron676S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.16 I-Links  
Nebennierenrinden-AK (F) 677 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Necator americanus (Hakenwürmer) im Stuhl (F) 196 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und Lagertemperatur 8°C C I-Links
Neisseria gonorrhoeae, s. Gonokokken 678 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; AAAA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
, KA KA
Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
*
I-Links
Neisseria gonorrhoeae PCR 1030 Trockner Tupfer 1. Morgenurin ohne Stabilisator I-Links
Neisseria menigitides, Meningokokken 650 I-Links
Serum oder Serum und Liquor gewinnen !!679 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, Liqu.Liqu.
Liquorröhrchen
(1.5) *
I-Links
Nickel 680 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
I-Links
NMP 22 (Nukleares Matrix Protein 22) 681 U, NMP 22 U, NMP 22
Urinröhrchen für Urin auf NMP 22
(10)
Kapitel 1.5.18 I-Links  
Noradrenalin im Plasma (F) 683 E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle: 1, 2,5, 6, 7
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links  
Noradrenalin im Urin (F) 684 U, 24 h, SU, 24h , S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
(10)
Tabelle: 2, 5, 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links  
Norclozapin S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
 
Normetanephrin im Urin () 686 U, 24 h, SU, 24h , S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
(10)
Tabelle: 2, 5, 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.3a
I-Links nach oben
Norwalk-like Viren 688 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Nosokomiale Infektionen 689 **
I-Links
NSE (Neuronspezifische Enolase) 690 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4 I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
OKT 4/OKT 8 s. Lymphozytendifferenzierung 634 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2.5)
I-Links nach oben
oligoklonale Banden im Liquor (F) Achtung: Serum und Liquor abnehmen !!!691 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Liqu.Liqu.
Liquorröhrchen
(1.5) *
I-Links
Onkogenediagnostik 693 **
I-Links
Onkogenediagnostik Tumormarker und Immunsystem694 * I-Links
Opiate im Urin (Screening) 695 SpB SpB
Urinbecher / Sputumbecher 50ml
(50)
I-Links
Ornithose 696 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Orthostasetest (Funktionstest) Renin, Aldosteron 697 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,0) * Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.18 I-Links  
Osmolalität im Serum 698 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Osmolalität im Urin 700 UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  
Osmotische Resistenz (der Erythrozyten) 702 H H
Heparin Blut ungekühlt
(10)
I-Links
Ostase 703 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Osteocalcin 705 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 1, 5 I-Links  
Oxalsäure im Urin 707
707 Harnsteine
U, 24 h, S (10)U, 24h, S
24 Std. Urinsammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.14.4
I-Links  

<
Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
P 53 Antikörper 1042 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
p-ANCA 708 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
p70/p80-AK 709 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pankreas-Acinusepithel-AK 710 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pankreatische Elastase 1 im Stuhl 711 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Pankreatische Elastase im Serum (F) 712 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pankreas-Lipase 203 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Papillomaviren (HPV) 713 Abstrich, PE siehe * I-Links
Papovaviren 714 Abstrich, PE siehe * I-Links
PAPP-A (Pregnancy associated plasma proteine A)1004 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1 I-Links  
PAPP-A 1004 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links  
PAPP-A (Pregnancy associated plasma proteine A)1004 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links  
Paracetamol (F) 715 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Parainfluenza-Viren Typ 1,2,3 716
716
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Paraproteine im Serum 717 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Paraproteine im Urin 718 UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
I-Links
Parathormon, PTH (intakt) 719
719
S, F (1,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
;
Tabelle 1 I-Links  
Parietalzellen-AK 720 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Parodontitiskeime 168 Paradont. * Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Parotis AK 721 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Parvovirus B19 (synonym Ringelröteln, Erythema infectiosum) 722 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pemphigoid-AK (F) 723 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pemphigus-AK (F) 724 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Pfeiffersches Drüsenfieber 725 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1,5); Vir-ZKVir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
*
I-Links
Phadiatop ® (F) 726 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Phencyclidin (Angels Dust) im Urin (Screening) (F)727 SpB SpB
Urinbecher/ Sputumbecher 50ml
(50)
I-Links
Phenobarbital 728 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
Phenytoin 729 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
Phosphat im Urin 730
730 Harnsteine
U, 24 h;U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
UA(10)UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
Tabelle: 7 I-Links  
Phosphat, anorganisch 732 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle: 2, 4, 5, 6, 7, 8 I-Links  
Phospholipid-AK 733 Cardiolipin
733 ß-2 Glykoprotein
S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Phospholipidantikörper 734 Cardiolipin
734 ß-2 Glykoprotein
S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Picorna-Viren 735 Coxsackie
735 Enteroviren
735 Echoviren
S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; Vir-ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
PLAP (Plazenta alkalische Phosphatase) 736 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1 I-Links  
Plasmodium falciparum, malariae, ovale, vivax737 O,O, *
Blutausstrich auf Objektträger
*; S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Kapitel 1.5.10 I-Links  
PM-SCl-AK 738 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pneumocystis carinii (F) 739 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; SpBSpB
Urinbecher / Sputumbecher 50ml
(20) *
I-Links
Pneumokokken 740 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, SpBSpB
Urinbecher / Sputumbecher 50ml
(20) *
I-Links
Poliomyelitis Viren (Kinderlähmung) (F)741 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Porphobilinogen (F) kühl und dunkel sammeln !!! (Dunkel verschicken) 742 U, 24 h, U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10)
Tabelle 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.16
I-Links nach oben
Porphyrine, Differenzierung (F) kühl und dunkel sammeln !!! (Dunkel verschicken) 743 U, 24 h, U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10)
Tabelle 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.16
I-Links  
Porphyrine, gesamt (F) kühl und dunkel sammeln !!! (Dunkel verschicken) 744 U, 24 h, U, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10)
Tabelle 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Kapitel 1.5.16
I-Links  
Pregnancy associated plasma proteine A (PAPP-A)1004 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 1 I-Links  
Price-Jones-Kurve (Erythrozytenverteilungsbreite) 745 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5)
I-Links
Primidon 746 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
P1NP 1014 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Prokollagen 1-N-terminales Peptid 1014 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Procalcitonin (PCT) 747 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Progesteron 748 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 8 I-Links  
Progesteron (17-alpha-OH)- (17- OHP) (F)204 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 2, 8 I-Links  
Proinsulin intakt. 1041 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links  
Prolaktin 749 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 6, 7, 8 I-Links  
Protein C-Aktivität 750 C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  
Protein S-Aktivität 751
751 Thrombophiliediagnostik
C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle 1
Kapitel 1.5.8
I-Links  
Proteinase 3-AK 752 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Proteindifferenzierung im Urin (PAGE) 753UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) Boeskenklassifizierung I-Links  
Prothrombin II Mutation 830 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
; CC
Citratblut, ungekühlt
(2.5)
I-Links
Prothrombin-Mutationsanalyse (PCR) 830 E (2,5)E
EDTA Blut ungekühlt
; CC
Citratblut, ungekühlt
(2.5)
I-Links
Pneumocystis carinii Nachweis 169 SpB, *SpB, *
Sputumbecher
; CC
Citratblut, ungekühlt
(2.5)
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
PSA (Prostata-spezifisches Antigen) 755 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
PSA im Seminalplasma 756 R, steril R steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
(1,0)
I-Links
PSA, frei 757 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Psittakose 758 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
PTH rp (Parathormon related peptide) (F)759 E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
I-Links
PTHrP (Parathormon-related Protein) (F)760 E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle 1 I-Links  
PTT (aktivierte) partielle Thromboplastinzeit) 761 C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle: 6 I-Links nach oben
Puumalaviren, Hantaviren (Hantaan) (F)762 S (0,5) S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Pyridinium Crosslinks im Urin (F) 1. Morgenurin ideal763 UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
I-Links
Pyridinoline im Urin (F) 1. Morgenurin ideal764 UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13 (1 und 2) I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Quantiferontest® (Mykobakterien) 1044 Spezialröhrchen Labor I-Links nach oben
Quecksilber 765 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5); USUS
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
(10)
Tabelle: 5, 8 I-Links nach oben
Quick, Thromboplastinzeit (TPZ) 766 C< 2h;C< 2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle:2, 4, 5, 6 I-Links  

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Rabies (F) 767 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Rachen/Tonsillenabstrich 170 AA, AA
Aluminium - Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KA KA
Kunststoff-Abstrich mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Rachenabstrich auf ß-hämolysierende Streptokokken 171 AA, AA
Aluminium - Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KA KA
Kunststoff-Abstrich mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
RANA-AK (F) 768 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Renin direkt 769 S, F (1,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle: 1, 2, 7 I-Links  
Renin-Angiostensin Aldosteron System (RAA) 770 S, F S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5); E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1.5) *
I-Links
Respiratory Syncytial-Virus (RSV) 771 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Retikulin AK 772 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Retikulozyten 773 E E
EDTA Blut ungekühlt
(1,5)
I-Links
Retinol-bindendes Protein (F) 774 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; U, 24 hU, 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
(10) *
I-Links
Rheumafaktor IgA 775 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Rheumafaktor l g M 776 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Rheumafaktoren (RF)/ Cyclisches citrulliniertes Peptid-AK (CcP-AK) 777 RF Rheumafaktor
777 CCP
S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Ribosomen-AK 778 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Rickettsien (R. prowazeki, moseri, rickettsi, conori) (F)779 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
Rinderbandwurm 780 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Ringelröteln 781 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
RNP-Sm-AK 782 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Ro/SS-A-AK 783 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Rotaviren 784 Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Röteln 785 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
, Liqu.Liqu.
Liquorröhrchen
(1.0); Vir-ZK Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
*
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
S-100-Protein (F) 786 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
SAA (Serum-Amyloid-A) (F) 787 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Saccharomyces cerevisiae AK 788 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Salmonellen 789 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
, StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
*
I-Links
Saure Phosphatase (mit NaHSO4 stabilisiert)790 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4,5 I-Links  
SCC (TA 4 Antigen) 791 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Schilddrüsen-Diagnostik Allgemeines 792 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*
I-Links
Schilddrüsenautoantikörper 793 TAK
793 Schilddruesen
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*
I-Links
Schistosomen (Erreger der Bilharziose) im Stuhl und Urin 197 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
; U-StabU-Stab
Urinröhrchen mit Stabilisator
; SpB *SpB *
Sputumbecher
Transport- und Lagertemperatur 8°C I-Links
Schwangerschaftsüberwachung 794 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; EE
EDTA Blut ungekühlt
(2.5) *
I-Links
Schweinebandwurm 795 Taenien
795 Schweinebandwurm
Stuhl Stuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
Scl-70-AK 796 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
sekretorisches IgA im Stuhl (F) 797 StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
(2)
I-Links
sekretorisches Ig A 559 I-Links
Selen (F) 798 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links  
Serotonin (F) 799 S, FS, F (1.0)
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
,; E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle: 2, 6 Kapitel 1.5.14.3b I-Links  
Serotonin im Plasma (F) 800 S, FS, F (1.0)
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
,; E, F E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5)
Tabelle: 2, 6 I-Links  
Sexualhormon bindendes Globulin (SHBG)801 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Shigellose (S. sonnei, S. flexneri) 802 S (2,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
*
I-Links nach oben
Skelettmuskulatur-AK 803 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Sm-AK 804 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
soluble-liver-Ag (SLA-)-AK (F) 805 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Somatomedin C 806 S, F (0,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
I-Links
Soordiagnostik 807 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
; AA,AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KAKA
Kunststoff-Abstrich mit Amies Transportmedium
, StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
etc. *
I-Links
Sp (saure Phosphatase) mit NaHSO4 stabilisiert 790 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 4, 5 I-Links  
Sp 100-AK 808 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Speicheldrüsen-AK 809 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Spermatozoen-AK 810 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Spermakultur 181 Sperma (1,0) I-Links
Spermiogramm möglichst frisch gewinnen, bei 37 C transportieren) 811 R, steril R, steril
Sterile Schraubedeckelröhrchen
(1,5)
Kapitel 1.5.20 I-Links  
Sputum/Brochialsekret 172 SpB (10-20)SpB
Sputumbecher
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
SSA /SSB-lgG-AK 812 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Stachelzell-Desmosomen-AK (F) 813 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Steinanalyse 498 R, steril, Harnstein R, steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
I-Links  
STH (Somatotropes Hormon) 814 S, F S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(0,5)
Tabelle:1, 2, 6, 7 I-Links  
STH unter Glucoseapplikation Somatotropes Hormon, Glucose814 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1.0), NaFNaF
NaF Blut ungekühlt
(1,0) *Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.18 I-Links nach oben
STH unter Streß Somatotropes Hormon814 S S
Vollblut (Serum) ungekühlt
(1.0) *Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.19 I-Links  
Strongyloides stercoralis (Zwergfadenwurm) im Stuhl (F) 198 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf Rota- Astro- und Adenoviren 173 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf EHEC Toxine 174 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf Norwalk-like-Viren 175 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf pathogene Keime 176 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf Pilze 177 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl auf Salmonellen/Shigellen 178 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Stuhl Clostridium difficile Toxine A und B 179 Stuhl (2) Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links  
Subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE) (Achtung: Serum und Liquor einsenden)815 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Liqu.Liqu.
Liquorröhrchen
(1.5) *
I-Links
Sultiam (F) 816 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Synovialdiagnostik 817 R steril R steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
(1,5) Gelenkpunktat
I-Links
Syphilis (synonym Lues) 818 S S(1,5) PCR-Abstrich (trockner Tupfer) I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Tacrolimus, FK 506 (F) 819 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5)
I-Links nach oben
Taenia saginata Rinderbandwurm, Zystizerkose im Stuhl 199 Stuhl (2)Stuhl (2)
Stuhlröhrchen mit Löffel
Transport- und Lagertemperatur 8°CC I-Links
TAG 12 (Tumor-assoziiertes Glykoprotein 12) (F)820S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TAK 821 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Testosteron 823 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 6, 7, 8 I-Links  
Testosteron, frei 824 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 6, 7, 8 I-Links  
Tetanus 825 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Thallium (F) 827 E E
EDTA Blut ungekühlt
(2,5); USUS
Urinröhrchen für Schwermetallanalysen
(10)
I-Links
Theophyllin 826 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle 8 I-Links  
Thrombinzeit (PTZ) 829 C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt)
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
I-Links
Thrombophiliediagnostik-Allgmeines 830 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
, C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(2.0), E,FE, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
(1.0)
Tabelle 1 I-Links  
Thrombozyten 831 E E
EDTA Blut ungekült
(2,5); CC
Citratblut, ungekühlt
(2.5)
I-Links
Thrombozyten-AK 833 E E
EDTA Blut ungekült
(2,5) u. CC
Citratblut, ungekühlt
(5) *
I-Links
Thrombozytenfunktionsteste E E
EDTA Blut ungekühlt
(5.0), CC
Citratblut, ungekühlt
(5.0)
Tabelle 1  
Thyreoglobulin AK 835 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Thyrosinphosphatase-AK (IA 2) 836 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
TKTL-1 (Transketolase) 1034 E (1,5)E (1,5)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
TNF alpha 1039 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Treponema pallidum S (1,0) S (1,0)
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tobramycin (F) 837 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Tollwut (Rabies, Lyssa) (F) 838 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Topoisomerase-l-AK 839 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Toxocara canis (Hundespulwurm) 840 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Toxoplasmose 841 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TPA (Tissue Polypeptide Antigen) 842 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TPHA 630 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TPO-AK 843 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TRAK 844 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Transferrin 845 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 6, 8 I-Links  
Transferrin im Urin 846 U, 24 h;U 24h
24 Std. Urinsammelbehälter ohne Zusätze
UAUA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Tabelle: 2, 6, 8
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
I-Links  
Transferrinsättigung 847 Transferrinsaettigung 847 manifesEisen im Serum S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Transketolase 1 (TKTL 1) 1034 E (1,5) E (1,5)
EDTA Blut ungekühlt
I-Links
TRH-Test TSH, basal und nach Stimulation 849 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*Testdurchführung
Kapitel 4.4.2.20 I-Links  
Trichomonas vaginalis im Urogenitalbereich (Frau, Mann) 180 AA, AA,
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
KAKA
Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
I-Links  
Triglyceride, gesamt 850 S (0,5) S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 4, 5, 6, 8 I-Links  
Triple Diagnostik s. Downs Screening 406 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
*
I-Links nach oben
Troponin-T 851 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
TSH, basal 852 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
Tabelle: 2, 5, 7 I-Links  
TSH-Rezeptor AK 853 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
)
I-Links
tTG (Gewebstransglutaminase)-AK 854 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Tularämie s. Francisella tularensis (F) 855 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Tumornekrosefaktor 1039 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Tumormarkerdiagnostik Grundlagen 440 I-Links
TWAR s. Chlamydia pneumoniae 856 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links
Typische Veränderungen bei Leukämien (F) 857 E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links nach oben
T-Zellen (T4, T8 etc.) s Lymphozytentypisierung 634 E (2.5)E
EDTA Blut ungekühlt
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
U1 RNP 858 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
I-Links nach oben
Ureaplasma urealyticum 859 Ureaplamen bei Schwangeren

859 Ureaplasma urealytikum
S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt)
AAAA Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium, KA*KA Kunststoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
I-Links
Urinproteindiagnostik U (24) UA UA
Urinröhrchen für die chemische Analyse
(10)
Kapitel 1.5.13
(1 und 2)
Boeskenklassifizierung
Untersuchung von Sperma/Prostataexprimat auf pathogene Keime(24) 181 Ejak. Ejak.
Ejakulatröhrchen
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Urikult ®(Eintauchnährböden) 182 UK UK
Uricult ® oder andere Eintauchnährböden
Transport- und
Lagertemperatur 37°C
I-Links
Urindiagnostik 183 U-Stab.,U-Stab
Urinröhrchen mit Stabilisator
UK. (10)UK
Uricult ® oder andere Eintauchnährböden
Transport- und
Lagertemperatur 37°C
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Valproinsäure 860 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links nach oben
VMS (F) 862 U, 24 h, S (10) U, 24h, S (10)
24 Std. Urinammelbehälter mit Salzsäure
I-Links
Vancomycin (F) 861 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Vanillinmandelsäure im Urin (F) 862 U, 24h, S(10)U, 24h, S (10)
24 Std. Urinammelbehälter mit Salzsäure
Kapitel 1.5.13
(1 und 2)

Kapitel 1.5.14.3b
Tabelle 8
I-Links  
Varizella Zoster-Virus (Windpocken, Zoster) 864S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir-ZK*Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Varizellenvirusanzucht (VZV) 865 Vir-ZK*Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links nach oben
Vitamin A (F) lichtgeschützter Transport870 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links
Vitamin B 1 (Thiamin) (F)
Lichtgeschützt!!
871 E, F (1,5)E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 8 I-Links
Vitamin B 12 872 S (1,0)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links
Vitamin B 2 (Riboflavin)
Lichtgeschützt!!
874 E, F (1,5)E, F
EDTA Plasma zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 8 I-Links
Vitamin B 6 (Pyridoxalphosphat)
Lichtgeschützt!!
875 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links
Vitamin C 876 Spezialröhrchen anfordern
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 8 I-Links
Vitamin D3
(1,25-Dihydroxy)-
205 1,25-Dihydroxy-Vitamin D3

205 Hydroxy-Vitamin
S, F (1,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle: 1, 2, 6, 8 I-Links
Vitamin D (25-Hydroxy)- 207
207
207
S, F (1,0)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 1, 2, 6, 8 I-Links nach oben
Vitamin D Rezeptor/
Colia1 Polymorphismus
1009 E (2,5);E (2,5)EDTA Blut ungekühlt C (2.5) C (2.5)Citratblut, ungekühlt) I-Links
Vitamin E (alpha-Tocopherol) (F) (lichtgeschützter Transport) 877 S, F (1,5)S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
Tabelle 8 I-Links
Vitamin H (Biotin) (F) 878 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
VWF (von Willebrand-Faktor) (F) 879 C<2h;C<2h
Citratblut ungekühlt (bis 2 Stunden alt
C, FC, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(1,5)
Tabelle 1 I-Links
VZV, Varizella Zoster-Virus (Windpocken, Zoster) 880 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir- ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Willebrandsyndrom von s. Faktor VIII, VIII Ristocetin Co Faktor, VIII Antigen (F)879 C, F C, F
Citratplasma, zentrifugiert, gefroren
(3.0)
Tabelle 1 I-Links nach oben
Windpocken, Varizella Zoster-Virus ( Zoster) 881 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir- ZK *Vir-ZK
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
Wundabstrich/Intraoperativ/Abdominell/Punktion/Lavage 184 AA,AA
Aluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
R, sterilR, steril
Sterile Schraubdeckelröhrchen
, SpBSpB
Urinbecher / Sputumbecher 50 ml
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Wundstarrkrampf, Tetanus, s. Clostridium tetani 882 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
x-ANCA 883 p-Anca
883 c-Anca
S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
D-Xylose Belastungstest 1006 2 x (NaF (2.0)NaF
NaF Blut ungekühlt
Kapitel: 4.4.1.3
Kapitel 1.5.13 (1 und 2)
Tabelle 8
I-Links

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Yersiniosen (Y. enterocolitica, Y. pseudotuberculosis) 884 SS (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; StuhlStuhl
Stuhlröhrchen mit Löffel
*
I-Links nach oben

Analyt F = (Fremduntersuchung) Info-Button
Materialkennung
(s. Punkt 4.1
Codierungen)
Potentielle präanalytische Interfrenzen /
andere Hinweise
Internet-
links
 
Zeckenübertragene Erkrankungen (Borrelien, FSME, Ehrlichien, Rikettsien (Nr. 313, 414, 462, 779) 885 S (1,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*
I-Links nach oben
Zentromer-AK 886 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
Zervixabstrich/Vaginalabstrich auf Bakterien und Pilze 185 KA; KA
Kunsstoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
AA AA
Alluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Zervixkanal/Scheidenabstrich auf ß-hämolysierende Streptokokken 186 KA; KA
Kunsstoff-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
AA AA
Alluminium-Abstrichtupfer mit Amies Transportmedium
Transport- und
Lagertemperatur 8°C
I-Links
Zink 887 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
Tabelle 8 I-Links
Zink im Seminalplasma 888 R, sterilR steril
Sterile Schraubendeckelröhrchen
(1,5) Sperma
Kapitel 1.5.20
Tabelle 8
I-Links
Zinn (F) 889 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links
zirkulierende Immunkomplexe 890 S, F S, F
Vollblut (Serum) zentrifugiert, tiefgefroren
(1,5) u. E (2.5) E
EDTA Blut ungekühlt
*
Tabelle 1 I-Links
Zoeliakie-Diagnostik 891 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
*
I-Links
Zoster (Herpes Zoster) Reaktivierte Infektion mit Varizella-Zoster-Virus 892 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
; Vir- ZK *Vir-ZK*
Virusanzucht in Zellkultur
I-Links
zytoplasmatische Granulozyten-AK (ANCA) 893p-ANCA 893 S (0,5)S
Vollblut (Serum) ungekühlt
I-Links nach oben
>>