4.4.2.11 HCG StimulationFenster schließen

Indikation:
Kontrolle der inkretorischen Hodenfunktion
Abnahmematerial:
3 x je 1.5 ml Serum (entsprechend mindestens 4 ml Vollblut) im Abstand von 15 min und Material mischen zum Abnahmezeitpunkt 8.00 -9.00 Uhr morgens*
Testdurchführung:
3. Tage intramuskulär 5000 IU HCG nach der Abnahme
Abnahmematerial:
am 4 Tag 3x 1.5 ml Serum (entsprechend mindestens 4 ml Vollblut) im Abstand von 15 min und Material mischen zum Abnahmezeitpunkt 8-9.00 Uhr morgens* Referenzbereiche: Stimulationswerte: Jünger als 50 Jahre: >2facher Basalwert. Älter als 50 Jahre: Anstieg auf das l,4fache des Basalwertes. Hinweis: Beim sekundären Hypogonadismus kommt es während der Stimulation zu einem Anstieg des vorher erniedrigten Testosterons. Trifft dieses nicht zu, so liegt eine Hoden¬schädigung vor.
*Die Testosteronkonzentration unterliegt neben einer Tagesrhythmik raschen Fluktuationen, die unter Umständen 0,86 -1,15 ng/ml betragen können. Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, in Abständen von 15 Minuten 2-3 Serumproben zu entnehmen (s. Probenmaterial).